Paddockboxen für Ihr Pferd

Übergroße Paddockboxen mit ca. 40 qm und herrlicher Rundumsicht.

Hier fühlen sich die Pferde richtig wohl und können sich am gesamten Umfeld orientieren. Breite Stallgasse, gitterfreie Boxen, die Möglichkeit mit den Nachbarn soziale Kontakte zu knüpfen ist gegeben und gewünscht.

Als Einstreu wird Strohgranulat verwendet. Heu, auf Wunsch auch Futterstroh, wird hygienisch in einer Futterraufe gereicht. Beheizte Tränken sind Standard. Die Pferde haben jederzeit die Möglichkeit auf ihren Paddock zu gehen und können so am Geschehen der Umgebung teilhaben.

Die Pferde gehen täglich auf die Koppel oder auf die Winterausläufe.

Neben den Paddockboxen haben wir noch einen kleinen und exklusiven Boxenbereich, ebenfalls mit viel frischer Luft ohne Zugluft. Hier können auch Hengste gehalten werden, die natürlich auch auf entsprechende Koppeln gehen können.


Laufstall, Offenstall und Gruppenhaltung

Auf dem Eckhof gibt es drei modernste, pferdegerechte Gruppenhaltungen im Lauf- und Bewegungsstall. Alle drei Offenställe sind großzügig angelegt und verfügen über befestigte Laufflächen. Getrennte Funktionsbereiche sorgen für Bewegung und Aktivität.

Die Fütterung von Rau- und Kraftfutter erfolgt sauber und hygienisch im separaten Futterständerhaus. Dort gibt es dreimal täglich Raufutter und zweimal täglich Kraftfutter. Heu wird dreimal täglich gereicht und steht den Pferden ad libitum zur Verfügung. Ein sehr wichtiger Aspekt am Eckhof ist die Handfütterung. Wir haben uns ganz bewusst gegen eine computergesteuerte Fütterung ausgesprochen und füttern Ihr Pferd ganz individuell per Hand. Dies gewährleistet eine stetige Kontrolle über den Gesundheitszustand und das Fressverhalten. Es ermöglicht uns auch die Gabe von Medikamenten und Spezialfuttermitteln. Beheizte Tränken befinden sich außerhalb des Futterbereiches.

In den Liegehallen ist Strohgranulat eingestreut. Eingewöhn- und Krankenboxen können bei Bedarf aufgeklappt werden, so sind Pferde auch bei Stehzeiten in der Herde und können sich in Ruhe auskurieren.

In der Weidesaison gehen die Pferde auf große Koppeln (Umtriebsweiden) zum Sattfressen und bei Bedarf auch auf magere Diätkoppeln. Die Koppeln werden täglich rationiert, nachgesteckt und haben natürlich eine Wasserversorgung.


Unsere drei Laufstallgruppen

Laufstallgruppe I

  • Stuten/Wallache gemischt
  • Fütterung Heu und Stroh ad libitum
  • Eine sehr ausgeglichene Gruppe verschiedenster Pferderassen und Altersklassen

Laufstallgruppe II

  • Wallache
  • Fütterung Heu und Stroh ad libitum
  • Es ist faszinierend dieser reinen Wallachgruppe beim Spielen zuzusehen.
  • Auch hier verschiedenste Rassen und alle Altersklassen

Allergiker-Gruppe

  • Stuten und Wallache gemischt
  • Für Pferde mit Allergien und Husten
  • Fütterung von bedampftem Heu und Stroh ad libitum
  • Es ist schön, wenn man sieht, dass die Allergikergruppe durch das bedampfte und dadurch sehr schmackhafte Heu wieder voll am Leben teilnehmen kann – und das meist ohne zusätzliche Medikamente

Reithalle und Freianlagen

Für das Training und zur Bewegung der Pferde gibt es eine herrliche Reithalle mit den Hufschlagmaßen 25 x 60 m. Hier ist man wetterunabhängig und die Windschutznetze sorgen für optimale Sicht und für frische Luft. Hier können auch die Allergiker problemlos ihr Training absolvieren.

Der Boden ist eine spezielle Mischung aus Reithallensand und Reiterwohlspänen. Er eignet sich ideal für alle Sportarten und wird täglich bearbeitet und bei Bedarf gewässert. Der windgeschützte Außenreitplatz mit Flutlichtanlage hat die Maße 40 x 90 m. Hier macht Reiten richtig Spaß und man kann sich auspowern. Ein überdachter Longierzirkel, der ebenfalls mit Windschutznetzen geschützt ist, ist ideal zum Longieren oder für Freiarbeit.

Ein traumhaftes Ausreitgelände in alle vier Himmelsrichtungen, viele weiche Graswege und lange Galoppstrecken laden zu wunderschönen Touren durch das hügelige Dachauer Hinterland ein.


Rund um den Eckhof gibt es idyllische Wege zum Reiten. Feld, Wald und Wiese soweit das Auge reicht.

Viel Komfort für Pferd und Reiter

Ein großes gemütliches Reiterstüberl mit Terrasse im gepflegten Ambiente lädt zum Verweilen ein. Eine voll ausgestattete Küche steht zum Selbstversorgen zur Verfügung.

Im Erdgeschoß befindet sich die beheizte Sattelkammer mit Trensenwaschbecken, der Schrankraum mit FB-Heizung und Waschmaschine für Decken ist im Obergeschoß. Ebenso steht den Reitern eine Dusche mit Umkleidegelegenheit zur Verfügung.

Der Eckhof bietet großzügige überdachte Putz- und Sattelplätze, Waschbox mit Warmwasser und Fußbodenheizung, Platz für Hufbeschlag und Untersuchung mit extra Licht, unter anderem auch zwei Pferdewaschplätze im Außenbereich. Ein großer Pferdeföhn ermöglicht das schnelle Trocknen nach der Arbeit und das Pferd kann wieder trocken mit gutem Gewissen in den Stall zurückgebracht werden.

Zentral gelegen ist auch die Futterkammer. Dort befindet sich die Getreidequetsche, das Stalltagebuch und alles für einen Notfall im Erste-Hilfe-Schrank.


Die Reitanlage Eckhof II - idyllisch im Grünen gelegen kann man hier die Seele baumeln lassen